Baustellenradio

Baustellenradio

Ein Baustellenradio ist genauso hart wie die Männer am Bau. Da ist kein Platz für Schwächlinge. Da wird gegraben und aufgetürmt. Da fließt der Beton und auch mal das eine oder andere Bier. Da fliegen die Ziegel und die Hämmer. Da wird gestemmt, gesägt und geflucht. Da wird verputzt, gespachtelt und gemalt.

In dieser Umgebung geht jedes normale Radio schnell in die Knie. Deshalb gibt es spezielle Baustellenradios, denen der Dreck und die Feuchtigkeit nichts anhaben können.

Doch welche Kriterien sind beim Kauf entscheidend?

Staubschutz und Wasserschutz

Ein wesentlicher Grund für den Kauf eines Baustellenradios ist die robuste Bauweise. Dabei sind vor allem der Schutz gegen Staub und gegen Wasser entscheidend.

Bosch Professional GML 50 Akku-Baustellenradio (mit Ladefunktion, 50 Watt Nennleistung, USB, SD, 2x Aux-In, Aux-Out, 12 V Steckdose) 0601429600
Werbung
Darüber geben die sogenannte IP-Schutzarten Auskunft. Sie werden mit international gültigen Zeichen festgelegt.

IP steht dabei für International Protection. Die erste Zahl bezeichnet den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern. Die besseren Baustellenradios haben eine Schutzklasse von 5 oder 6.

IP6 bedeutet, dass das Gerät staubdicht ist. Bei IP5 ist es zwar nicht völlig dicht. Aber es ist so weit geschützt, dass die Funktion des Radios durch den eindringenden Staub nicht beeinträchtigt wird.

Sowohl IP5 als auch IP6 zeigen an, dass ein vollständiger Schutz vor dem Berühren von unter Spannung stehenden Teilen des Geräts vorhanden ist.

Die zweite Zahl gibt an, wie weit das Gerät vor Wasser geschützt ist. Die meisten Baustellenradios haben hier eine Schutzart von IPx4. Damit sind sie von allen Seiten vor Spritzwasser geschützt.

Was heißt das nun in der Praxis?

Leichter Regen oder ein kurzes Anspritzen mit dem Gartenschlauch wird dem Radio nichts anhaben. Bei Starkregen sollte man es aber schnell in Sicherheit bringen.

Viele, aber beileibe nicht alle Radios sind ausreichend gegen Staub und Wasser geschützt.

Schutz vor mechanischen Einwirkungen

Auf der Baustelle geht es oft recht rau zu. Da bekommt das Radio schon einmal einen heftigen Stoß ab oder es fällt irgendwo runter. Ein gutes Baustellenradio muss auch solche kleinen Unfälle ohne Probleme überstehen.

Allgemein halten die hier vorgestellten Geräte einen Sturz aus 1 Meter Höhe locker aus. Manche sind auch schon 3 Meter tief vom Gerüst gesegelt ohne Schaden zu nehmen. Mit solchen Experimenten sollte man aber vorsichtig sein.

Transport

Metabo Akku Baustellenradio
Ein Baustellenradio hat meistens keinen fixen Platz. Es wird mal hier, mal dort hingestellt und abends wieder ins Auto geladen. Für den einfachen und bequemen Transport haben viele Geräte deshalb einen Tragegriff. Im besten Fall kann man diesen Griff auch aufklappen.

Empfang

Hier geht es vor allem um die Frage: Analog oder digital?

Noch immer hören die meisten ihre Radioprogramme über UKW, also analog. Der digitale Empfang über DAB/DAB+ konnte sich noch nicht überall durchsetzen. Dazu kommt, dass DAB+ noch nicht flächendeckend verfügbar ist.

Auch die von vielen gefürchtete Abschaltung von UKW wird so bald nicht kommen.

Jeder kennt wohl das berühmte Rauschen, wenn der Radioempfang nicht optimal ist. Man weiß den Grund und lebt damit. Die Digitalradios versprechen eine gleichbleibende gute Tonqualität. Das stimmt solange der Empfang gut ist. Wenn das einmal nicht der Fall ist, hört man zwar kein Rauschen, aber der Empfang bricht ab und es geht gar nichts mehr.

Aber man muss sich keine Sorgen machen. Auch die Radios mit DAB/DAB+ können analoge Signale, sprich UKW verarbeiten.

Netzbetrieb – Akkubetrieb

Üblicherweise kann man jedes Baustellenradio mit einem Netzgerät auch am Stromnetz betreiben. Das ist natürlich praktisch, wenn das Gerät den ganzen Tag an einem Platz steht. Dazu sollte auch eine Steckdose in der Nähe sein. Denn wenn man ein Verlängerungskabel benutzt, schafft man nur eine zusätzliche Stolperfalle.bosch akku baustellenradio

Die große Stärke eines echten Baustellenradios ist aber die Möglichkeit, es mit einem Akku zu betreiben. Dabei muss man beachten, dass die Radios immer nur mit den Akkus des entsprechenden Herstellers funktionieren. Üblicherweise lassen sich die Geräte mit einer ganzen Palette von firmeneigenen Akkus betreiben. Man ist also nicht auf einen bestimmten Akku festgelegt.

Bei praktisch keinem Hersteller ist ein Akku oder ein Ladegerät im Lieferumfang des Radios enthalten.

Hier fällt auch oft gleich einmal die Kaufentscheidung. Wenn man schon mehrere Geräte von z.B. Makita mit den dazu gehörenden Akkus und Ladegeräten besitzt, wird die Wahl wohl auf ein Makita Baustellenradio fallen.

Aber auch wenn man erst ein Werkzeug eines bestimmten Herstellers in Verwendung hat, kann es sich lohnen, das Radio vom selben Hersteller zu kaufen. Man kauft einfach den passenden Akku für die bereits vorhandene Maschine dazu und kann beide Geräte damit betreiben.

Sehr praktisch wäre die Möglichkeit, den Akku über das Netzteil direkt im Radio laden zu können. Leider gibt es nur sehr wenig Modelle, bei denen das der Fall ist.

Eines davon ist das Bosch Radio GML 50, das auch mit vielen Anschlussmöglichkeiten punkten kann.

Wie lange kann ich mit einem Akku Musik hören?

Dazu kann man leider keine verbindlichen Angaben machen. Das hängt einfach von viel zu vielen Faktoren ab. Wie hoch ist die Akkukapazität, mit welcher Lautstärke höre ich die Musik, ist es heiß oder kalt….

Externe Anschlüssesangean u4 Baustellenradio

Die meisten Baustellenradios verfügen zumindest über einen sogenannten AUX-In Anschluss. Hier kann man z.B. das Smartphone oder, falls man so etwas noch hat, einen MP3-Player oder einen CD-Player anschließen.

Manche Modelle haben ein eigenes Fach, in dem man das Smartphone geschützt unterbringen kann.

Einige Geräte sind mit einem USB-Anschluss oder einen SD-Slot ausgestattet, andere wiederum sind bluetooth-fähig. Damit hat man die Möglichkeit, seine Lieblingsmusik auch auf der Baustelle zu hören.

Radios, die über alle heute üblichen Anschlüsse verfügen, gibt es leider nur sehr selten.

Handling

Ein vernünftiges Baustellenradio verfügt über große Tasten, damit man es auch mit Handschuhen einfach bedienen kann. Angenehm ist auch ein möglichst versenkbarer oder einklappbarer Griff für den bequemen Transport.

Klangqualität

Auf einer Baustelle geht es oft laut zu. Da muss das Radio schon einen entsprechenden Klang bieten, um den Lärm zu übertönen.

Gleich vorweg: Jedes Gerät ist in dieser Beziehung durchaus brauchbar. Die Palette reicht von Mono-Lautsprechern über Stereo bis hin zu Radios, die mit einem Equalizer ausgestattet sind.

Hier muss jeder seine persönliche Entscheidung treffen. Setze ich das Radio hauptsächlich in Innenräumen ein? Oder habe ich große Baustellen, wo ich oft weit entfernt von der Klangquelle arbeite?

Zusätzliche Features

Fast alle Baustellenradios verfügen über ein LCD-Display, auf dem man alles Wesentliche bequem ablesen kann.

Zusätzliche Funktionen, die je nach Modell variieren:
Makita Akku-Baustellenradio 7,2-18 V, DMR108
Werbung

  • Weckfunktion
  • Schlummertaste
  • Automatischer Sendersuchlauf
  • Senderspeicher
  • Fernbedienung

Man sieht also, die Entscheidung beim Kauf eines Baustellenradios will gut überlegt sein.

Verwandte Artikel

Brennenstuhl Baustrahler 1000W Vorteile: richtig hell preiswert IP54 Nachteile: hoher Stromverbrauch wird sehr heiß Eigenschaften Der Brennenstuhl Baustrahler 1000W ist der richtige Halogenstrahler für große Baustellen und für den Außenbereich, wo eine große Fläche ausgele...
Wahl des Baustellenradios Bei der Wahl des Baustellenradios kommt es zuerst einmal auf den Einsatzzweck an.Wenn das Gerät oft in einer sehr staubigen oder feuchten Umgebung läuft, muss es ganz andere Anforderungen erfüllen als beim Einsatz in einer vergleichsweise saubere...
Baustrahler Kommt dir diese Situation vielleicht bekannt vor?Für das Wochenende ist Schlechtwetter angesagt und du beschließt, jetzt aber endlich das Zimmer auszumalen, was du schon so lange tun wolltest.Die VorbereitungZuerst steht samstags einmal d...
Makita Baustellenradio Ein Makita Baustellenradio spielt eindeutig in der Oberliga. Das zeigen auch die Verkaufszahlen und die hohe Kundenzufriedenheit.Die japanische Firma Makita ist jedem Handwerker und jedem ambitionierten Heimwerker längst ein Begriff. Sie steht fü...