Für Werbelinks auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Werbelinks sind durch den Zusatz „Werbung“ oder am (*) erkennbar. Der Verkaufspreis für dich bleibt gleich. Mehr Infos

Makita MR007GZ Baustellenradio – der neue Renner 2022?

Das topaktuelle Makita MR007GZ Baustellenradio hat das Zeug, das legendäre Makita DMR115 an der Spitze der Bestsellerlisten abzulösen. Mit seinen Vorzügen bringt es beste Stimmung nicht nur auf Baustellen und in Werkstätten. Auch auf Campingplätzen und bei Partys sorgt es zuverlässig für gute Laune.

Preise vom 1. Dezember 2022 um 6:43. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Vorteile:

Bluetooth
DAB/DAB+
Equalizer
Subwoofer
Antenne im Tragegriff
farbiges Display
IP65

Nachteile:

keine SD-Card-Wiedergabe
keine USB-Wiedergabe

Was ist neu?

Das Makita MR007GZ unterscheidet sich wohltuend von den beiden anderen Geräten dieser Baureihe. Während das MR003GZ nicht einmal Bluetooth hat, muss das MR004GZ ohne Equalizer auskommen.

Mit beiden Features kann das Makita MR007GZ aufwarten. Damit ist es als Nachfolgemodell des DMR115 anzusehen. Dieses Baustellenradio ist nach seiner Markteinführung kometenhaft die Bestseller-Rankings hochgeschossen. Die Produktion dieses äußerst erfolgreichen Baustellenradios wurde von Makita aber nach nicht einmal 2 Jahren eingestellt.

Auch beim Vergleich der technischen Daten ist zwischen den beiden Geräten lässt sich auf den ersten Blick kein Unterschied festzustellen. Was Makita unter der Haube verbessert hat, lässt sich von außen allerdings nicht feststellen.

Vergleich Makita MR007GZ und Makita DMR115

Makita MR007GZMakita DMR115
Makita MR007GZ Akku-Baustellenradio 18V-40V max. (ohne Akku, ohne Ladegerät), PetrolMakita DMR115 Akku-Baustellenradio (ohne Akku, ohne Ladegerät)
Listenpreis€ 272,60
du sparst73,21 € (27%)
Preis € 266,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,39
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt bei Amazon kaufen*Jetzt bei Amazon kaufen*
DetailsDetails
NetzbetriebJaJa
AkkubetriebJaJa
AUX-IN11
max. Laufzeit mit Akkuca. 20 Std.20 Std.
BluetoothJaJa
UKWJaJa
MWNeinNein
DAB/DAB+JaJa
EqualizerJaJa
Nennleistung in Watt max.2 x 5 + 252 x 5 + 25
SchutzartIP65IP65
Maße in cm28,5 x 17 x 30,526,8 x 16,4 x 29,5
Gewicht in kg5,34,8
Features

Subwoofer
2 Mittel-/Hochtöner
7 Modi Equalizer
Farb-LED
10 Senderspeicher

Subwoofer
2 Mittel-/Hochtöner
7 Modi Equalizer

Akkus
  •  CXT
  •  LXT
  •  XGT

Li-Ion
BL- Schiebeakkus

Makita MR007GZ Akku-Baustellenradio 18V-40V max. (ohne Akku, ohne Ladegerät), Petrol
Makita MR007GZ
Preis € 266,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt bei Amazon kaufen*
Details
AkkubetriebJa
AUX-IN1
max. Laufzeit mit Akkuca. 20 Std.
BluetoothJa
UKWJa
MWNein
DAB/DAB+Ja
EqualizerJa
Nennleistung in Watt max.2 x 5 + 25
SchutzartIP65
€ 266,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita DMR115 Akku-Baustellenradio (ohne Akku, ohne Ladegerät)
Makita DMR115
Listenpreis€ 272,60
du sparst73,21 € (27%)
Preis € 199,39
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt bei Amazon kaufen*
Details
AkkubetriebJa
AUX-IN1
max. Laufzeit mit Akku20 Std.
BluetoothJa
UKWJa
MWNein
DAB/DAB+Ja
EqualizerJa
Nennleistung in Watt max.2 x 5 + 25
SchutzartIP65
€ 272,60
€ 199,39
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 1. Dezember 2022 um 6:43. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Bezeichnung

Mit dem MR007GZ setzt Makita die Serie seiner nicht nachvollziehbaren Produktbezeichnungen bei den Baustellenradios nahtlos fort.

Die neue Baureihe begann mit dem MR003GZ, auf das bald das MR004GZ folgte. Nun gibt es also das Makita MR007GZ. Die Auslieferung erfolgte 2021 in zeitlicher Nähe zur Premiere des James Bond Films. Ob Makita auch diese Verbindung hergestellt hat?

Funktionen des Makita MR007GZ

Anschlüsse

Neben dem Empfang von Radioprogrammen hast du zum Abspielen deiner heißen Musik zwei Möglichkeiten:

Bluetooth

Für den Musikgenuss via Bluetooth musst du dein Smartphone erst mal mit dem Makita MR007GZ koppeln. Und das geht so:

  • Drücke am Radio die Frequenzbandtaste (über dem Display die 2. von links), bis die Anzeige „BT-Kopplung“ erscheint.
  • Die Speichertasten unterhalb des Displays sollten weiß blinken. Jetzt kann dein Smartphone das Baustellenradio erkennen.
  • Aktiviere Bluetooth auf deinem Smartphone. Wie du das machst, steht in der Bedienungsanleitung deines Smartphones.
  • In der Bluetooth-Geräteliste deines Smartphones sollte der Eintrag „MR007GZ“ aufscheinen. Wähle diesen Eintrag aus.
  • Ist die Koppelung erfolgreich, ertönt am Makita MR007GZ ein Bestätigungston und die Speichertasten leuchten weiß.

Gratuliere! Du hast die beiden Geräte erfolgreich gekoppelt. Nun kannst du deine Musik am Smartphone oder am Makita Radio auswählen und mit dem Baustellenradio wiedergeben.

AUX-In

Vorne rechts unten am Radio findest du gut geschützt die AUX-Eingangsbuchse. An der kannst du einen CD- oder MP3-Player anschließen. Das ist allerdings bei Weitem nicht so bequem wie die Musikausgabe über Bluetooth.

USB zum Aufladen von Smartphone

Leider bietet Makita keine Wiedergabe über USB. Das ist anscheinend Firmenpolitik und wird sich wahrscheinlich auch nicht mehr ändern. Die Bedeutung eines USB-Anschlusses für das Abspielen von Musik nimmt aber ohnehin immer mehr ab.

Immerhin kannst du dein Smartphone oder ein anderes Gerät am Makita MR007GZ aufladen. Den USB-Port findest du an der Vorderseite unter einer Abdeckung links unten am Baustellenradio.

Die Ladefunktion steht dir sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb zur Verfügung. Beachte bitte, dass das Makita Radio zum Aufladen eingeschaltet sein muss.

Radioempfang

Neben dem Abspielen deiner Playlists willst du das Makita MR007GZ sicher auch für den Radioempfang nutzen.

Das Baustellenradio kann über die im Tragegriff integrierte Antenne UKW und DAB/DAB+ empfangen. DAB+ ist aktuell der Radiostandard und kann heute schon vom Großteil der Deutschen empfangen werden.

Wo das nicht der Fall ist, kannst du noch immer auf das analoge UKW-Radio zurückgreifen. Bei vielen Radios findest du den Begriff FM. Im Radiobereich haben UKW und FM die gleiche Bedeutung.

Auf der Strecke geblieben ist mittlerweile der MW-Bereich. Da in Deutschland aber schon seit 2016 keine Stationen mehr Mittelwelle senden, ist das kein großer Schaden.

Letztes Makita Baustellenradio mit Mittelwellen-Empfang war das DMR114. Seitdem sind alle Radios auf den Empfang von DAB/DAB+ und UKW ausgelegt.

Sendereinstellungen

Bevor du dich auf die Sendersuche machst, solltest du unbedingt den Tragegriff des Makita MR007GZ ganz ausklappen. Die Antenne ist nämlich in den Griff eingebaut und das Hochklappen verbessert entscheidend den Empfang.

Die Integration der Antenne in den Tragegriff war eine geniale Idee von Makita. Alle älteren Baustellenradios bis zum DMR110 hatten eine abschraubbare Antenne. Diese ging im rauen Baustellenbetrieb leider zu oft verloren.

Die Suche und das Speichern der Programme sind keine Hexerei und in der Bedienungsanleitung hervorragend Schritt-für-Schritt beschrieben. Du kannst sowohl im UKW- als auch im DAB-Modus jeweils 5 Stationen speichern.

Stromversorgung

Für die Stromversorgung hast du zwei Möglichkeiten:

Netzbetrieb

Im Lieferumfang des Makita MR007GZ ist ein Netzadapter enthalten. Die DC-Buchse liegt an der rechten Seite unten innerhalb der Lautsprecherabdeckung. Öffne die Gummiabdeckung und schließe den Adapterstecker an. Den Netzstecker kannst du mit jeder Steckdose verwenden.

Leider lassen sich die Akkus nicht mit dem Netzteil im Radio laden. Das funktioniert nur mit einem eigenen Ladegerät.

Akkubetrieb

Bei den Akkus hast du die Wahl. Es lässt sich jeder aktuelle Akku der Serien CXT, LXT und XGT verwenden. Das bedeutet, das Makita MR007 GZ Baustellenradio läuft mit 12 und 14,4 Volt ebenso wie mit 18 und 40 Volt.

Sollte der Kauf von neuen Makita Akkus fällig sein, kommen nur mehr die Modelle der Serie LXT mit 18 und der Serie XGT mit 40 Volt infrage. Die XGT-Akkus sind besonders interessant, wenn du dir auch ein Makita Gerät mit 40 Volt* kaufen willst.

Preise vom 1. Dezember 2022 um 6:44. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Die Laufzeit ist sowohl von der Spannung als auch von der Stromstärke abhängig. Das bedeutet vereinfacht: Je mehr Volt und je mehr Ah der Akku hat, desto länger kannst du deine Musik genießen.

Laut Herstellerangaben läuft das Baustellenradio im Radiobetrieb mit dem Akku BL 1015 5,5 Stunden. Der Makita Akku BL 1860B dagegen sorgt für bis zu 20,5 Stunden Hörgenuss. Bei der Bluetooth-Wiedergabe spielt das Makita MR007GZ ein wenig kürzer.

Auch wenn immer wieder die Frage zur Verwendung von Akkus anderer Hersteller in einem Makita Baustellenradio auftaucht: Korrekt funktionieren ausschließlich die Makita Akkus und deren Nachbauten!

Im Netz findest du immer wieder Threads, in denen die Verwendung von Bosch Akkus in Makita Baustellenradios diskutiert wird. Damit verlierst du die Garantie sowohl von Akku als auch von Radio. Außerdem können Li-Ionen-Akkus bei falscher Handhabung gefährlich werden.

Sound

Aktuell gibt es noch kaum Kundenmeinungen zum Sound des Makita MR007GZ. Da es technisch aber sehr ähnlich dem DMR115 zu sein scheint, dürfte auch die Tonqualität ähnlich sein.

Bemängelt wird die anscheinend etwas geringere Lautstärke gegenüber den Vorgängermodellen.

Ansonsten findest du den üblichen Mix der Meinungen. Manchen ist es zu basslastig, für andere können die Bässe nicht heftig genug sein. Aber genau dafür gibt es eben die manuelle Regelung des Equalizers.

Allerdings finden auch viele Käufer den Klang einwandfrei.

Design

Mit dem neuen Design des MR007GZ bewegt sich Makita endlich wieder in die richtige Richtung. Die geht glücklicherweise weg von der altmodisch wirkenden Optik der DMR-Radios bis zum DMR112.

Die letzten Radios, das MR003GZ und das MR004GZ wirkten ja, als hätte Makita noch übrig gebliebene Teile der alten DMR-Radios verwendet.

Dagegen lehnt sich das Makita MR007GZ optisch an das DMR115 an, hat aber einige interessante Neuerungen zu bieten. Die vorderen Stoßfänger wirken durch die Kunststoffabdeckungen wesentlich eleganter. Der Handgriff wurde optisch ein wenig angepasst.

Am auffälligsten sind aber die komplett überarbeiteten Lautsprecherabdeckungen. Sie nehmen einen großen Teile der Seitenfläche ein und auf ihnen prangt der Makita-Schriftzug.

Die Front mit dem Display entspricht bis auf kleine Änderungen der des DMR115. Die Einstellungen des Equalizers kannst du durch die unterschiedlichen Farben auf der großen Anzeige auch aus einiger Entfernung erkennen.

Widerstandsfähigkeit

Makita weicht hier wie erwartet nicht von der seit dem DMR114 eingeschlagenen Linie ab. Für den härtesten Einsatz sind die Radios staubdicht und sogar vor Strahlwasser geschützt.

Den Schutz gegenüber dem Eindringen von Fremdkörpern und die Widerstandsfähigkeit gegen das Eindringen von Flüssigkeiten wird mit der IP Schutzart angegeben. Technisch nicht ganz richtig, aber ebenso gebräuchlich sind Begriffe  wie IP Klasse, IP Schutzklasse oder Schutzart IP.

Das Makita MR007GZ Baustellenradio verfügt über die Schutzart IP65. Mehr geht bei Baustellenradios nicht.

Benutzerfreundlichkeit

Wie so oft hat Makita auch hier an den täglichen Einsatz in der Praxis gedacht. Der Drehknopf ist ebenso wie die Tasten auch mit Handschuhen einigermaßen bequem zu bedienen.

Wenn du schon einmal mit einem Makita Baustellenradio gearbeitet hast, kannst du dir auch bei der Programmierung der Sender den Blick in die Bedienungsanleitung ersparen.

Überhaupt hat Makita darauf geachtet, bei der Bedienung den Wechsel von früheren Modellen möglichst einfach zu machen.

Preise vom 1. Dezember 2022 um 6:43. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Fazit für das Makita MR007GZ

Das Makita MR007GZ ist das sehnlichst erwartete Baustellenradio der neuesten Generation mit Equalizer und Subwoofer. Die revolutionären Neuerungen sind ausgeblieben. Der große Unterschied zur vorigen Generation besteht darin, dass jetzt auch die Akkus der XGT-Serie mit maximal 40V verwendet werden können.

Deine Musik von einer Speicherkarte oder einem USB-Stick zu hören, funktioniert leider nach wie vor nicht.

Auf den ersten Blick hat Makita wie üblich keine Kompromisse bei der Qualität gemacht. Natürlich gibt es noch keine Langzeiterfahrungen, die versteckte Fehler aufdecken könnten.

Wenn es hält, was es verspricht, wird das Makita MR007GZ schon bald das DMR115 an der Spitze der Bestsellerlisten ablösen.